Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/22/d616689607/htdocs/clickandbuilds/TFD/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2254

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/22/d616689607/htdocs/clickandbuilds/TFD/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2258

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/22/d616689607/htdocs/clickandbuilds/TFD/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 2931
Positiver Erfahrungsbericht – Transfamily
Home / Positiver Erfahrungsbericht

Positiver Erfahrungsbericht

Ein Erfahrungsbericht

von Jean-Michél

Hallo zusammen,

Ich muss jetzt auch mal ein Lob an meine Krankenkasse, die BKK Flender in Bocholt,
loswerden!

Also wer von Euch vielleicht noch auf der Suche nach einer sagenhaft günstigen Krankenkasse mit sehr nettem und hilfsbereiten Personal ist, der soll sich mal bei der BKK Flender in Bocholt melden!

Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass sich die Sachbearbeiter ein Bein ausreissen, damit alle Anträge wirklich (!) schnellstmöglich bearbeitet werden und man nicht ewig und drei Zeiten auf eine Antwort warten muss.
In meinem Fall ist nicht ein einziger Antrag länger als drei Wochen in Bearbeitung gewesen!
Und während dieser drei Wochen bin ich mindestens fünfmal angerufen und über den aktuellen Stand der Dinge informiert worden.
Das finde ich ist wirklich mal erwähnenswert!
Schliesslich leben wir in einem Land voller Bürokraten und da ist sowas doch wohl die totale Ausnahme!

Bei meiner derzeitigen Sachbearbeiterin habe ich sogar den Eindruck, dass sie richtig mit mir fühlt und mitfiebert.
Habe jetzt letztens die Kostenzusage für die Mastektomie beantragt und nachgefragt, ob denn dann auch wohl schon gleichzeitig eine Kostenzusage für die nachfolgenden OP´s gegeben würde und da sagte sie zu mir:
„Ja, da können Sie von ausgehen. Wir können Sie ja nicht so halb herumlaufen lassen..“

Sowas geht runter wie Öl! Vielen Dank, liebe BKK und weiter so!

Gruss,

Jean-Michél

Top